https://www.honeywell.com/us/en/search.html

Das sagen Facilty Manager zum Thema Rückkehr in Innenräume

Diese neue Umfrage beleuchtet – aus Expertensicht – die Rückkehr in Innenräume und welche positiven Veränderungen es in diesem Zusammenhang geben wird.

Mit Krankenhäusern, Stadien, Büros etc. und den Menschen, die sich darin aufhalten, kennen sich Facilty Manager aus. 

Daher wollten wird einen Blick hinter die Kulissen werfen und aus erster Hand erfahren, wie sie ihre Arbeit nach der Pandemie im Gebäudemanagement angehen. 

Eine Umfrage durch Honeywell/KRC unter mehr als 1.500 Gebäudemanagern in den Vereinigten Staaten, Deutschland, China und Saudi-Arabien gibt einen Überblick über die zukünftige Situation der Gebäude und der darin tätigen Menschen. 

Folgende Trends zeichnen sich ab: 

75 % der befragten Facility Manager in den USA sagen, dass COVID-19 zu einem Umdenken im Bereich der Arbeitsweise der Einrichtung geführt hat. 

Die Prioritäten verschieben sich in einer Weise, die wahrscheinlich zu einer Verbesserung der Situation der in diesen Räumen Beschäftigten führen wird. Ein Großteil der Befragten möchte in die Optimierung der Luftqualität in Innenräumen und Lösungen für das Wohlbefinden der Menschen, beispielsweise in kontaktlosen Gebäudezutritt, intelligente Parklösungen und eine personalisierte Erfahrung, investieren.

Für 58 % haben „gesunde“ Gebäude im Moment oberste Priorität.

62 % sagen, dass dies auch in Zukunft so bleiben wird. Das bedeutet eine Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen für diejenigen, die in Gesundheits- und Bildungseinrichtungen sowie Rechenzentren arbeiten, und der Reinigungsabläufe für Gewerbeimmobilien. 

54 % sind der Meinung, dass die digitale Transformation zügiger ablaufen muss.

Für die meisten von ihnen, 93 %, spielt das Remote Facility Management jetzt eine wichtige Rolle. Und 67 % sind der Meinung, dass sie eher dazu bereit sind, in intelligente Gebäudelösungen zu investieren, als die Effizienz oder Nachhaltigkeit zu fördern. 

Den vollständigen Bericht können Sie hier abrufen.