https://www.honeywell.com/us/en/search.html

Treffen Sie einen #futureshaper: Elie Khatami

Sie digitalisiert das Kundenerlebnis

Elie Khatami geht jeden Tag davon aus, dass nichts unmöglich ist.

Sie kam über ein Rotationsprogramm an einer Universität zu Honeywell und ist jetzt Vice President für Kunden- und Produkt-Support von Honeywell Aerospace. Sie ist verantwortlich für die Region Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Indien.

Elie unterstützt alle Arten von Flugzeugbetreibern, von Fluggesellschaften über Privatjets bis hin zu Hubschrauberbesitzern.

Sitz in Rolle, Schweiz; hier ist ihre #futureshaper Geschichte.

Was wollten Sie als Kind werden, wenn Sie erwachsen sind?

Ich hatte den Traum, eine globale, internationale Geschäftsfrau zu sein.

Was hat Sie zu Honeywell geführt?

Aerospace. Lange vor dem Internet hat uns die Luft- und Raumfahrttechnik auf die nächste „höhere Ebene in den Wolken“ geführt. Ich reise viel und war schon immer fasziniert von dieser Branche und ihrer sich ständig weiterentwickelnden Technologie.

Was reizt Sie daran, jeden Tag zur Arbeit zu gehen?

Das Streben, die ständigen Herausforderungen und die nie endenden Kundenerwartungen zu meistern. Ich möchte so lange wie möglich inspirieren.

Wenn Sie ein l wären, was würden Sie als Zukunft Ihrer Branche vorhersagen?

Wir arbeiten daran, mit Digitalisierung und Technologie die Kunden- und Produkt-Support-Zukunft zu gestalten. Die Digitalisierung wird dem Kunden Informationen liefern, wie er es will, wann und wo er will. Und das sogar auf der Landebahn oder in der Luft. Wir revolutionieren die Erwartungen an den Luft- und Raumfahrt-Support, indem wir unseren Kunden proaktive Lösungen anbieten, bevor das Problem auftritt.

Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der in Ihre Fußstapfen treten möchte?

Scheuen Sie sich nicht, intelligente Risiken einzugehen. Finden Sie das passende Unternehmen, nehmen Sie eine Einstiegsposition an und lernen Sie Ihre Leidenschaft kennen – egal ob im Bereich Ingenieurwesen, Unternehmungen, Beschaffung, Kundenunterstützung, Business-IT oder Personalwesen – einfach loslegen. Bleiben Sie aufgeschlossen und lernen Sie so viel wie möglich. Liefern Sie gute Ergebnisse. Ihr Selbstvertrauen und Ihr Enthusiasmus werden es Ihnen ermöglichen, Fortschritte zu machen.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit, wenn Sie nicht arbeiten?

Ich bin aktiver im Outdoor-Sport. Ich bin ein begeisterter Wanderer, Läufer und Skifahrer. Ich habe letzten August die Mont-Blanc-Wanderung geschafft. 

Erfahren Sie mehr darüber, wie es ist, ein #futureshaper zu sein.